Holder-Forum • Thema anzeigen - Hallo aus Nordbaden

Hallo aus Nordbaden

Wem das Profil nicht ausreicht kann sich hier vorstellen (euer Anliegen, ein Hallo, was auch immer)

Beiträge: 42
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 07:20
BeitragVerfasst: Do 6. Dez 2012, 07:40
Hallo an die Holder-Fangemeinde,

da ich am Samstag meinen ersten Holder abhole, will ich natürlich in der Holder Gemeinde nicht fehlen, deshalb kurz meine Vorstellung.
Mein Name ist Marc, bin 32 Jahre alt, verheiratet und habe eine Tochter, beruflich bin ich Feinwerkmechanikermeister. Mein erstes Wort als ich anfing zu sprechen war "Auto" anscheinend haben mich Fahrzeuge die brummen und fahren damals schon in ihren Bann gezogen.
Mit 14 gab es schon das erste Mofa, mit 17 das erste Auto einen Kadett C, danach folgten unzählige alte Opel ca. 15 stk. weis gar nicht mehr alle, irgendwann noch eine Kreidler.
Da ich mittlerweile drei Wiesengrundstücke bewirtschafte kam vor ca. einem Jahr ein Irus U900 zum Fuhrpark dazu. Meine Tochter ist immer ganz heiß mitzufahren.
Ich hatte die ganze Zeit schon über einen Traktor nachgedacht, da mir aber so langsam der Platz ausgeht habe ich es mittlerweile wieder verworfen, als ich aber am Samstag eine Anzeige gelesen habe dachte wieso nicht einen B12 fahr doch mal anschauen.
Kurz gefahren, gleich verliebt finde den B12 echt Klasse. Nach kurzen Verhandlungen sind wir uns einig geworden, der Verkäufer hatte aber noch eine Auflage für mich, ich muss auf jeden Fall das Zubehör mitnehmen, das ich bis zu dem Zeitpunkt nicht gesehen hatte, folgendes ist dabei, Pflug, Egge, Fräse, Grubber und eine Wasserpumpe.
Da ich auch gerne Bilder in Foren anschaue, werde ich am Wochenende auch welche vom Neuerwerb einstellen.

Grüße
Marc Reich

Beiträge: 326
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 17:56
BeitragVerfasst: Do 6. Dez 2012, 13:24
Hallo,

erstmal herzlich willkommen hier.

Sollten das alles originale Geräte sein, dann hast du da ja einen richtigen Glücksgriff gemacht. Die Fräse ist recht selten zu finden.

Hat der B12 Hydraulik?

Was hast du dafür bezahlt?

Lass auf jedenfall deine Ölpumpe vom Motor überprüfen.

Holdergruß
Bubbi
Holder, was denn sonst!

Beiträge: 42
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 07:20
BeitragVerfasst: Do 6. Dez 2012, 17:41
Ja der Holder hat Hydraulik, ich habe 1800,- dafür bezahlt, ist der Preis in Ordnung was meint ihr, denn auf Ebay Preise als Vergleich gebe ich nichts mehr.

Beiträge: 326
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 17:56
BeitragVerfasst: Do 6. Dez 2012, 19:39
Wenn er technisch inordung ist, dann war das ein super Preis.
Mit der Hydraulik und den Anbaugeräten, TOP :!:
Holder, was denn sonst!

Zurück zu Mitglieder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast