Holder-Forum • Thema anzeigen - Holdertreffen Koppenwind 2014

Holdertreffen Koppenwind 2014

Alles was nicht direkt mit dem Holder-Forum zu tun hat.

Moderator: biggi


Beiträge: 3
Registriert: Do 16. Jan 2014, 20:27
BeitragVerfasst: Mi 15. Okt 2014, 18:11
Zum Bericht über das diesjährige Holdertreffen in Koppenwind in der "Schlepperpost" habe ich mit folgendem Leserbrief Stellung genommen:

"Leserbrief zum Bericht über das Holder-Treffen in Koppenwind von Michael Prelle, Ausgabe 05/2014

Zu viele Ungereimtheiten in dem o. g. Bericht haben mich dazu veranlasst eine Stellungnahme zu schreiben. Meiner Meinung nach war das diesjährige Holder-Treffen in Koppenwind ein voller Erfolg. Sowohl die Verpflegung, der Platz, die sanitären Anlagen als auch die Organisation gaben hingegen des o. g. Berichtes keinen Anlass zur Beanstandung, im Gegenteil; alles war super!

1. Anders als im Bericht beschrieben, haben sich die Holder-Freunde aus Koppenwind beim Holdertreffen 2013 in Grevenbroich erstmalig um die Ausrichtung beworben. Dieses Angebot wurde sofort freudig von den Holderfreunden angenommen.

2. Nicht am Freitag, sondern bereits am Mittwoch trafen die ersten Fans ein.

3. Nach Auskunft des Veranstalters wurde auch dieses Jahr die übliche 100er-Marke an Ausstellern weit überschritten.

4. Nirgendwo wurde vorher die Ausrichtung „auf grüner Wiese“ angekündigt, oder gar versprochen.

5. Herr Prelle moniert den Platz mit zermahlenem Bauschutt. Mir persönlich ist es wesentlich lieber, mit meinem Holder auf einem Firmenparkplatz mit wassergebundener Decke zu stehen, als auf einem Stoppelfeld (wie bereits bei anderen Oldtimer-Treffen oft erlebt). Auch vom Feinstaub, der die Lackierung der Ausstellungsstücke zugesetzt haben soll, kann keine Rede sein. Der Platz wurde erst wenige Tage zuvor von einem Landregen gut bewässert.

6. Auch wurden Aussteller anderer Marken nicht bevorzugt bei der Platzvergabe behandelt. Das Ausstellungsgelände war gut ausgelastet, so dass nichts anderes übrig blieb, als die restlichen Fahrzeuge mit ins Fahrerlager aufzunehmen.

7. Es fehlten in keiner Weise die Flächen, um Mähwerke und Geräte zur Bodenbearbeitung vorführen zu können. Auf Fotos und Filmen wird das Gegenteil gut sichtbar.

8. Anzumerken ist zudem, dass nicht viele Teilnehmer das Treffen vorzeitig verlassen haben. Viele Holderbesitzer wohnen in Koppenwind. Diese sind erst am späten (!) Samstagabend nach Hause gefahren und Sonntagmorgen früh wieder gekommen.

9. Zum Kommentar:
a) Herr Prelle vermutet, dass der Spitzenreiter mit dem längsten Anreiseziel per Achse wohl eine ziemlich hohe Erwartung an das Treffen stellte. Vielmehr gab mir dieser Fahrer zu verstehen: „Der Weg ist das Ziel.“ Auch er empfand die Veranstaltung als einen vollen Erfolg.
b) Es ist zwar korrekt, dass Trailer und Lieferwagen am Freitagabend auf dem Ausstellungsgelände blieben. Dies war aufgrund der Weiterfahrt am Samstagmorgen so geplant. Vor Veranstaltungsbeginn bestand somit eine freie Sicht auf alle Ausstellungsstücke!
c) Angeblich konnten sich die Veranstalter aus Koppenwind aufgrund des Waldfestes im gleichen Ort nicht ausreichend um die Gäste kümmern. Fakt ist aber, dass bereits in der Einladung vermerkt war, dass eine Vollverpflegung auf dem Holderfestplatz erst am Samstag möglich ist. Das Waldfest war für Donnerstag und Freitag angesetzt. Für diese Zeit war für Frühanreisende ein Shuttle zum Waldfest eingesetzt!
d) Wenn Herr Prelle von reichlich Zuschauern berichtet und er am Abend keinen Platz mehr gefunden hat, um sich mit Freunden und Bekannten zusammen zu setzten, so zeugt dies doch wohl von einer hervorragender Veranstaltung mit vollem Haus!
e) Auch war Friedbert Planker wie angekündigt vor Ort. Er hat wie immer, Fragen von Interessenten in gewohnter, ruhiger und sachlicher Art beantwortet.

Wenn bei einer Berichterstattung sich der eine oder andere Fehler einschleicht, kann ich das verstehen. Auch ist es klar, dass Menschen grundsätzlich unterschiedliche Erwartungen und Anforderungen haben. Auch muss man immer die jeweiligen Gegebenheiten und Möglichkeiten vor Ort berücksichtigen. Mir ist allerdings vollkommen unklar, welche Laus Herrn Prelle an diesem Wochenende über die Leber gelaufen ist. Ich persönlich, und auch andere Holderfreunde, haben den Eindruck, dass hier wissentlich falsch und damit negativ über das diesjährige Holdertreffen berichtet wurde. Was wollte Herr Prelle mit diesem Bericht erreichen?

Viele Jahre wurden die Treffen in Harmonie mit Freude und großem Erfolg begangen. Und das sollte auch so bleiben. Wenn es Herr Prelle die letzten Male nicht gefallen hat, kann er künftig ja auch fernbleiben.
Reinhard Rethemeier
„Der Deichselreiter“ aus Paderborn"

Beiträge: 630
Registriert: Do 3. Nov 2011, 19:38
BeitragVerfasst: Do 16. Okt 2014, 09:05
Hallo, Reinhard, vielen Dank, daß Du Dir die Mühe gemacht hast den Bericht von Herrn Prelle richtig zu stellen. Leider gibt es auch unter "Fachleuten" Miesmacher und Quertreiber, die unbegründete Rügen erteilen. Hat Herr Prelle jemals SELBST ein Treffen dieser Größe und Qualität ausgerichtet?! Ich denke sicher nicht!
Die "Schlepper Post" sollte überdenken, ob sie Berichte dieser Art veröffentlichen will, denn es ist besser keinen Artikel zu drucken, als den des Herrn Prelle!
ff&px (fiel freude & pleib xunt) Urmel
ff&px (fiel freude & pleib xunt)Urmel

Beiträge: 1
Registriert: So 6. Jul 2014, 13:25
Wohnort: 77815 Bühl
BeitragVerfasst: Mi 8. Apr 2015, 18:18
hallo Holderfreunde,
erst jetzt habe ich die Berichte zum Holdertreffen 2014 in Koppenwind gelesen.
Ich selbst war von Samstag Morgen bis Sonntag Abend in Koppenwind, das war das erste mal dass ich ein Holdertreffen besucht habe, ausser 2013 in Metzingen.

Es bleibt mir nur zu sagen, liebe Koppenwinder Ihr habt es super gemacht.
Man merkt dass die Holderianer wie eine Familie sind und man gehört auch gleich dazu.

Also egal was da einige Schreiberlinge von sich geben, ich würde da sofort wieder hingehen, dann aber mit meiner Holdersammlung.

Es wäre schön wenn in der südlichen Region wiedermal so ein Treffen wäre, 500 - 600 KM sind mir doch etwas zu weit.

gruss Eugen der "Gelbfüssler56"

Zurück zu Off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron