Holder-Forum • Thema anzeigen - Suche alles über Slanzi Motor DVA 920

Suche alles über Slanzi Motor DVA 920

Alles was nicht direkt mit dem Holder-Forum zu tun hat.

Moderator: biggi


Beiträge: 5
Registriert: Sa 16. Nov 2013, 19:33
BeitragVerfasst: Di 19. Nov 2013, 03:41
Hallo liebe Gemeinde

Erstmal wollte ich sagen das in viele viele Foren reigeschaut habe,ich dieses hier aber am besten fand 8)

Und nun habe ich schon dierekt eine Frage an die Spezialisten hier :D

Ich habe vor kurzem einen Knicklenker mit Allrad und intigrierter Ladefläche erworben,einige haben ihn vlt. im netz gesehen.
Es ist ein Slanzi Motor DVA 920 G verbaut,mit ca 21 PS.

Wer hat da irgendwelche Informationen drüber,egal was bin für alles Dankbar.
Habe auch rausgefunden das er im Holder A 15 verbaut wurde :)

Gruß aus der Eifel

Dirk

Beiträge: 630
Registriert: Do 3. Nov 2011, 19:38
BeitragVerfasst: Di 19. Nov 2013, 10:19
Hallo, Eifler 77, schau mal in die "Suchfunktion" unter Slanzi! Kann ja sein, daß Du da fündig wirst. ff&px Urmel
ff&px (fiel freude & pleib xunt)Urmel

Beiträge: 5
Registriert: Sa 16. Nov 2013, 19:33
BeitragVerfasst: Di 19. Nov 2013, 12:35
URMEL hat geschrieben:Hallo, Eifler 77, schau mal in die "Suchfunktion" unter Slanzi! Kann ja sein, daß Du da fündig wirst. ff&px Urmel


Hallo ,
das habe ich bereits gemacht,ohne Ergebnis:-((

Gruß Dirk

Beiträge: 32
Registriert: Mo 20. Apr 2009, 15:19
BeitragVerfasst: Mi 20. Nov 2013, 01:04
Mein Holder hat auch einen Slanzi Motor DVA 1750 (3 Zylinder) eingebaut
Ich hab mir ein Buch gekauft über Slanzi 1 bis 3 Zylinder Motoren
small Diesel Engines
http://www.buch.de/shop/home/rubrikarti ... D=10910550
Jedoch stehen da nur die Daten des hubraumgrößeren DVA 1030 (2 Zylinder) und noch größer drin. Der DVA920 ist ebenfalls ein 2 Zylinder luiftgekühlt.
Denk mal das müsste dir eine Hilfe sein denn die Unterschiede zwischen den Motoren sind nicht allzu groß. Lombardini hat Slanzi übernommen. Lombardini Motoren werden da ebenfalls beschrieben und auch die ähneln sehr den Slanzi Motoren. Teile hab ich noch ohne Probleme bekommen
Gruß
Toni

Beiträge: 5
Registriert: Sa 16. Nov 2013, 19:33
BeitragVerfasst: Sa 23. Nov 2013, 12:34
Hallo Toni

Danke für die Infos .
Aber es muss doch was spezielles für den DVA 920 G geben , habe
immer noch Hoffnung das hier jemand mit mehr Infos ist :-)

Gruß Dirk

Beiträge: 32
Registriert: Mo 20. Apr 2009, 15:19
BeitragVerfasst: So 24. Nov 2013, 14:30
Die Slanzi wurden nur in Italien in die Holder als Ersatz für die anfälligen 2 Takter Motoren eingebaut. Frag halt mal direkt bei Lombardini.it nach. Denk mal die können dir sicher ein Handbuch zu dem Motor liefern. Wie sieht denn ein Knicklenker mit integrierter Ladefläche aus ? Ich stell mir jetzt hinten an der Dreipunkthyfraulik ne Ladefläche als Holzkonstruktion vor.
Gruß
Toni

Beiträge: 5
Registriert: Sa 16. Nov 2013, 19:33
BeitragVerfasst: Di 3. Dez 2013, 17:52
Hallo

gib einfach mal bei google

21 ps Slanzi Motor

ein,dann auf Bilder,das teil mit der zwillingsbereifung
ist der den ich gekauft habe,bekomme kein Bild hoch geladen .
Gruß Dirk

Beiträge: 32
Registriert: Mo 20. Apr 2009, 15:19
BeitragVerfasst: Di 3. Dez 2013, 20:02
Hallo Dirk
Hab mir das Teil gerade mal angesehn:
http://www.oldtimerplus.de/angebote/nut ... inen/21129
Hierbei handelt es sich vermutlich um eine Eigenkonstruktion.
Die Haube und die Frontmaske erinnern an einen Holder E14 Einachser aber der hat nur 4 Radschrauben und nicht 5. Ein AG3 hat 5 Radschrauben aber die haben nen größeren Abstand als der auf dem Bild.
Ist da irgendwo ein Holdertypenschild ? Dann würde man vielleicht sehen welches Model da im Original verändert wurde. Was steht denn da auf dem hinteren Gußkörper drauf ?
Gruß
Toni

Beiträge: 5
Registriert: Sa 16. Nov 2013, 19:33
BeitragVerfasst: Di 3. Dez 2013, 21:18
Hallo Holder Toni

Hier schreiben Kenner :) kann ich von mir als Neuling nicht behaupten :oops:

Es ist ganz bestimmt kein Holder.
Daten die ich habe

Motori Slanzi
Motore Tipoi DVA 920 G

Aoriatica

Longiano Porli Italya

PS google mal : motoagricola oder motoagricola valpadona dann auf Bilder

ganz normalen Kisten in bella Italia ;-)

Beiträge: 32
Registriert: Mo 20. Apr 2009, 15:19
BeitragVerfasst: Mi 4. Dez 2013, 18:49
Ok dann hat jemand ein Fremdprodukt mit einer Holder Frontmaske und Holder Motorhaube versehen und Holder 4x4 draufgeschrieben. Auch ne Möglichkeit "Holder" zu fahren :-)
Ich würd jetzt erst mal versuchen rauszubekommen was für ein Originalmodel das Teil ist.
Deiner schaut dem Valpadana ziemlich ähnlich:
Hat auch 5 Radschrauben mit dem gleichen Abstand und auch die Triebachsaufhängung ist ziemlich die gleiche.
http://www.google.de/imgres?sa=X&biw=12 ... ,s:0,i:167

Der auf dem Foto hat nen Lombardini Motor drin. Lobardini hat Slanzi übernommen und die Motoren sind sich sehr sehr ähnlich. Wenn die Originaltype hast würd ich bei Valpadana dann direkt fragen.
Gruß
Toni

Zurück zu Off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste