Holder-Forum • Thema anzeigen - Zylinderkopfdichtung E12

Zylinderkopfdichtung E12

500er,600er usw

Beiträge: 3
Registriert: So 2. Okt 2016, 11:46
BeitragVerfasst: Do 20. Okt 2016, 18:35
Hallo

Ich baue Gerade einen D600 Motor für einen E12 zusammen. Die neue Zylinderkopfdichtung hat eine Bohrung von 90mm. Original war 88,5mm. Wo bekomme ich eine Dichtung die passt?
Kann ich die Dichtung mit 90er Bohrung verwenden?

Gruß an Alle

Beiträge: 111
Registriert: Mo 4. Dez 2006, 23:55
BeitragVerfasst: Do 22. Feb 2018, 13:35
Ja, kannst die Dichtung verwenden.

Die Motoren sind Steinzeittechnik. Ich habe das letzte Mal die alte Dichtung verbaut...ohne Probleme.
Bei modernen Kfz-Dieselmotoren geht sowas nicht...Da musst Du eine neue Dichtung incl. neuer Schrauben verwenden und die Dichtung muss von der Dicke her zum Kolbenüberstand passen.

Gruß
Thom

Zurück zu Motoren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron