Holder-Forum • Thema anzeigen - Holder ED2 Raucht und läuft schlecht an

Holder ED2 Raucht und läuft schlecht an

Wie E3,E4,E5,E6 usw.

Beiträge: 9
Registriert: Do 15. Jun 2017, 21:58
BeitragVerfasst: Sa 20. Jan 2018, 18:17
Hallo Zusammen

Mein ED2 mit Holder D500 Motor läuft schlecht an. Ich muss mehrmals probieren (immer mit zündfix) bis er dann kommt. Wenn ich ihn abstelle und er auch warm ist müsste er Ja ohne Zündfix laufen was er bei mir nie tut. Schätze mal Kompression zu wenig?

Beim Gas geben qualmt er dann auch viel Weis-Grau. Dachte erst es könnte am Öl liegen (15W40) aber ich würde gerade mit dem schlechten anlaufen auf Kolbenringe tippen oder was meint ihr?

Den Zylinderkopf habe ich demontiert. Dichtung Sah gut aus aber als ich die Dichtung entfernt habe und die Dichtfläche gesäubert habe, habe ich gesehen das beim Einspritzventil in Richtung eins der großen Kühllöcher ein kleiner Riss von 2-3mm ist. Meine Überlegung war das er deswegen vielleicht qualmt und Wasser verbrennt. Aber dann müsste an der Dichtung Ja einen Schaden zu sehen sein? Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Hier mal noch ein Bild vom Kolben. Der Sieht nicht schlecht aus oder Jungs? Vielleicht wäre es mit Kolbenringe tauschen getan.

Danke euch schonmal und Grusss Lukas
Dateianhänge
26996466_1367515593353334_1038465031_n.jpg

Beiträge: 158
Registriert: Mi 23. Mär 2011, 12:07
BeitragVerfasst: Mi 24. Jan 2018, 18:16
Hi.
Frage: was machst Du mit deinem Einachser? Muss er Arbeiten also fräsen, pflügen, schweren Anhänger ziehen, oder nimmst Du ihn nur zum rumfahren?
Gruß
Andreas
R4,E5,E6,E8D,Pionier,NHT,EB9,ED10,ED2,E12,B10/B und reichlich zubehör
Benutzeravatar
Beiträge: 399
Registriert: Do 1. Nov 2007, 17:35
Wohnort: Unterfranken
BeitragVerfasst: Sa 10. Feb 2018, 21:23
Hallo Lukas,

wie ist der aktuelle Stand?

Gruß

Josef

Zurück zu Alles um die E-Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron